Prof. Dr. Matthias Warstat

Matthias Warstat, Jahrgang 1972, ist seit August 2012 Professor für Theaterwissenschaft an der Freien Universität Berlin. Nach seinem Studium der Theaterwissenschaft und Neueren Geschichte an der Freien Universität promovierte er 2002 im DFG-Schwerpunktprogramm "Theatralität als Modell in den Kulturwissenschaften" über theatrale Aspekte von Arbeiterfesten. Anschließend forschte er über das Verhältnis von Krise und Heilung in Theaterästhetiken der Avantgarden (Habilitation 2008) und leitete ein Forschungsprojekt im BMBF-Verbund "Theater und Fest in Europa". Von 2008 bis 2012 war er Inhaber des Lehrstuhls für Theater- und Medienwissenschaft an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg.

Weitere Informtionen erhalten Sie hier.

 

Kontakt:

matthias.warstat@fu-berlin.de

+49 (0) 30 838 53365

 

 

 

Blogeinträge